Wir haben ein neues Zuhause gefunden


Rasse: Doggen-Mix    Geburtsdatum: 2015

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 04.03.2016

King -
King -
King -
King -
King -

* King ist jetzt im Tierheim Straubing untergebracht, und versucht sein Glück nun dort, ein tolles Zuhause zu finden. In Regensburg hat es leider nicht geklappt. *

King ist verspielt und neugierig, er ist ans Autofahren gewöhnt, und kann auch ein paar Stunden allein bleiben. Bisher hat er noch nicht viel Erziehung genossen, dementsprechend unerzogen benimmt er sich, was bei seiner Größe und Kraft in manchen Situationen problematisch ist. Er ist teilweise sehr stürmisch, ohne dass er selber weiß, wie groß er ist. Fremden Menschen gegenüber verhält King sich unsicher. Andere Hunde interessieren ihn so sehr, das er sehr ungehalten reagiert und sich hier nur schwer ablenken lässt. King lässt sich allgemein sehr schnell von Umweltreizen ablenken. Bei ihm sind Menschen gefragt, die, verständlicherweise, etwas standfester sind, und seiner Kraft etwas entgegenzusetzen haben, die bereit sind, ihm die nötige Erziehung zuteil werden zu lassen. Hundebegegnungen müssen mit ihm dringend geübt werden, sein Grundgehorsam ist sehr ausbaufähig, und man sollte ihm Ruhe und Gelassenheit entgegenbringen. Bei King merkt man aber, das er gefallen möchte und lern bereit ist. Deshalb braucht er dringend Menschen, die bereit sind, intensiv mit ihm zu arbeiten, und sich mit ihm zu beschäftigen.
 
28997 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Beagle    Geburtsdatum: 2007

Geschlecht: männlich kastriert    Vom/seit: 21.09.2015

Schröder -
Schröder -
Schröder -
Schröder -
Schröder -

Schröder durfte endlich umziehen, und hat nun hoffentlich seinen Platz gefunden, wo man auch ihn versteht.

Schröder ist der Hundeversteher im Tierheim. Wenn es nach ihm geht, kann man ihn mit jedem Hund, ganz egal was der für einen Charakter hat, vergesellschaften. Die Aufgedrehten fährt er herunter, den ängstlichen gibt er Halt, und denen die keine Unterstützung benötigen ist er ein guter Freund. Nur wenn sie nicht aufpassen, dann stibitzt er ihnen ihr Futter, eben ganz Beagle.

Schröder ist nicht nur zu Hunden freundlich, er mag auch die Menschen sehr gerne, von klein bis groß. Er fährt außerdem noch gerne im Auto mit, und liebt ausgiebige Spaziergänge. Nur beim Tempo muss man manchmal aufpassen, das man von ihm nicht manipuliert wird. Denn typisch Beagle ist er unersättlich, und er erfindet allerhand, um an Futter zu kommen. Dabei kann er sehr beharrlich und zielstrebig vorgehen. 

Wer es versteht diese Manipulation bei Schröder umzukehren, ihn punktgenau für Sachen zu belohnen, die er auch im Sinne des Menschen macht, der bekommt ganz schnell seine ungeteilte Aufmerksamkeit. Schröder soll endlich seine Menschen finden, die seinem durchdringenden Blick auch mal widerstehen können. Die ebenso beharrlich und zielstrebig mit ihm umgehen, und seine stets liebevolle Intelligenz, in die richtige Bahn lenken. 

29103 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Farbratten    Geburtsdatum: ca. Herbst 2015

Geschlecht: weiblich männlich   Vom/seit: 29.02.2016

Bild  Bild  Bild  

Aktuelles vom 15.3.16: Die Mädels haben ein Zuhause!
Wer gibt diesen beiden hübschen Mädels eine Chance? Sie sind noch sehr jung und wurden wohl etwas unüberlegt angeschafft. Als es dann nicht mehr ging, kamen sie Mitte Februar zu uns ins Tierheim. 

Es handelt sich dabei um: 

Farben:
1x Black Hooded (Schwarz-weiß) mit Dumbo-Ohren
1x Dove Blazed Capped & Odd-eyed (Körper weiß, grauer Kopf mit weißer Blesse, ein schwarzes und ein rotes Auge) 

Leider sind die beiden Mädels nicht für Anfänger geeignet. Die schwarz-weiße ist extrem ängstlich und scheu, v.a. Menschen gegenüber, und reagiert vor lauter Angst auch mal mit Beißen. Meist versteckt sie sich. 

Die graue ist zwar sehr neugierig und zeigt Interesse am Menschen, hat aber viel Temperament und reagiert teilweise leicht aggressiv mit Borsteln und Schnauben, sobald man sich zu nah an den Käfig wagt. Ziemlich sicher ist sie auch bissig. 

Es besteht Hoffnung, dass sich das Verhalten der beiden nach Eingewöhnung noch etwas bessern könnte, aber vom Grundcharakter her bräuchten sie jemanden, der sich auskennt, täglich mit ihnen arbeitet und keine Angst davor hat, auch mal gebissen zu werden. 

 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder 

persönlich zu den Besuchszeiten

 

29683 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Farbmaus    Geburtsdatum: keine Angabe

Geschlecht: weiblich männlich   Vom/seit: 20.02.2016

Aktuelles vom 16.3.16: Wir haben wieder ein Zuhause!

Wer möchte diesen vier netten und handzahmen Damen beim klettern und knabbern zusehen? Es sind Farbmäuse und sie suchen gemeinsam ein großes Terrarium mit vielen Klettermöglichkeiten. 

Anfragen von Schlangenbesitzern, die Futter suchen, werden ignoriert ;o) 

 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

 

29991 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Zwergwidder    Geburtsdatum: 06/2015

Geschlecht: männlich kastriert    Vom/seit: 11.01.2016

BildBildBild

Aktuelles vom 4.4.2016: Wir hoppeln schon in unserem neuen Zuhause.

Wer gibt diesen beiden entzückenden Schlappohren ein Zuhause - und diesmal für IMMER? Bitte nur zusammen, sie hängen sehr aneinander.

 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

 

29971 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Zwergkaninchen    Geburtsdatum: 2015

Geschlecht: weiblich männlich   Vom/seit: 09.01.2016

BildBild

Aktuelles vom 11.4.16: Wir hoppeln schon in unserem neuen Zuhause.

Als modernes Kaninchenweibchen habe ich meinen Mädchennamen nach unserer Heirat behalten. Und auch sonst bin ich emanzipiert genug, um die Suche nach einem gemeinsamen Zuhause für uns, in die eigenen, fähigen Pfoten zu nehmen. 

Obdachlos wurden wir wegen Allergie, also quasi völlig unschuldig! Wer gibt uns und unserer Liebe ein Heim? 

P.S.: Unnötig zu erwähnen, dass mein Gatte sich vorbildlich um die (nicht mehr mögliche) Familienplanung gekümmert hat. 

 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

 

29721 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Deutscher Schäferhund    Geburtsdatum: 10.07.2008

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 26.03.2015

Gorbi -
Gorbi -
Gorbi -
Gorbi -
Gorbi -

Gorbis stattliche Erscheinung darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass man sich mit ihm keinen einfachen Hund ins Haus holt. Die ersten sieben Jahre seines Lebens wurde er leider nicht so gehalten, wie es für einen gestandenen Schäferhundrüden wie ihn angebracht gewesen wäre. Durch diese Fehlprägung hat er ein etwas anderes Verständnis von dem was, und vor allem, wie er es tut. Bei Gorbi sind selbstbewusste, standfeste, verantwortungsvolle und eher erfahrene Hundehalter gefragt, Schäferhundfreunde mit Herz und Verstand.
Mit Gorbi muss man sich befassen, auseinandersetzen und sich vor allem auf ihn einlassen wollen. Er hat inzwischen einiges dazu gelernt, tut das auch gerne und er ist sehr lernwillig. Das passende Gleichgewicht zu finden zwischen dem was man ihm beibringen möchte, und dem was Gorbi bereit ist zu leisten, das gilt es zu erkennen. Man muss bei ihm im Moment noch sehr auf seine Stimmung achten, ihn bei Situationen die ihn überfordern und in Hektik verfallen lassen, Ruhe vermitteln. Wenn Gorbi begriffen hat worauf es ankommt, wird der Rest seines Weges zu einem empfänglichen Schäferhund sicher ein erfolgversprechender sein.
Gorbi benötigt ein angemessenes Kennenlernen, wenn er dann erst einmal Vertrauen gefasst hat, zeigt er sich verschmust und begleitet einen gerne auf ausgiebigen Spaziergängen. Hunden gegenüber verhält er sich interessiert bis ignorant, er würde aber sicher einen Einzelplatz vorziehen.

Es ist an der Zeit das Gorbi seine Menschen findet, die ihm zeigen wie ein schönes und gutes Hundeleben aussieht, vernünftiger Weise in einem Haus mit großem Garten.

Stockmaß: ca. 63 cm
 
30535 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: 03.2015

Geschlecht: weiblich kastriert    Vom/seit: 21.11.2015

Aktuelles vom 15.3.16: Ich habe wieder ein Zuhause!

SNV82425.jpg -
SNV82424.jpg -

Ich bleibe jetzt einfach noch ein bisschen im Bett, bis mein Bein verheilt ist. Jung und kräftig wie ich bin, ist das gleich wieder heile. Und dann kommen noch super-nette Dosenöffner und holen mich zu sich.

Ginge das alles so, ja?

 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

 

30524 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: ca. 03.2015

Geschlecht: männlich kastriert    Vom/seit: 21.11.2015

SNV82427.jpg -


Aktuelles vom 15.3.16: Ich habe wieder ein Zuhause

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

 

31279 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: folgt

Geschlecht: männlich kastriert    Vom/seit: 12.11.2015

SNV82397.jpg -

Aktuelles vom 15.3.16: Ich habe wieder ein Zuhause!

Und diesmal passe ich auf, wem ich mein kostbares Kater-Leben anvertraue. Nur die allerbesten, allerliebsten sollen mich bekommen.

Hm....eigentlich gefallen SIE mir ganz gut. Wie schaut´s aus? Besuchen Sie mich?

 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

 

31338 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden
« 1 « Zur Seite 136 137/141 Zur Seite 138 » 141»