Rasse: English Setter    Geburtsdatum: 2.1.2013

Geschlecht: weiblich, kastriert   Vom/seit: 9.2.21

Bild Bild Bild Bild

Guten Tag, ich bin "Pina". Als English Setter mache ich optisch natürlich schon etwas her, auch wenn ich nicht ganz so hochgewachsen bin, wie meine restliche Verwandtschaft. Aber das seidige Fell, den klugen Blick und die kuscheligen Schlappohren habe ich wie alle anderen.

Allerdings bin ich im Umgang mit Euch Menschen, besonders mit mir noch fremden, sehr zurückhaltend, fast schüchtern. An "meinen" Menschen schließe ich mich allerdings sehr eng an und möchte immer bei ihm sein. Sogar Autofahren nehme ich dann in Kauf, wenn ich nur mitdarf. Denn alleine bleiben kann ich ohne bellenden Protest bisher nur ca. 1-2 Stunden. Ein Haus wäre daher vielleicht besser als eine Hochhauswohnung, wo ich schnell die Nachbarn nerven würde. 

Was den Jagdtrieb angeht, bin ich voll motiviert ;-) Freilauf ohne Leine wäre gegenüber Reh, Hase & Co. also fies. Auch ein Zuhause mit Katzen oder Kleintieren könnte nicht die allerbeste Idee sein.

Sonst bin ich sehr lieb und gutmütig, selbstverständlich auch stubenrein. Gerne ziehe ich auch in eine Familie mit Kindern, wenn diese alt und vernünftig genug sind, es mir gegenüber ruhig angehen zu lassen. Denn wie gesagt, bin ich eher schüchtern. Mit anderen Hunden vertrage ich mich nach Sympathie, mit den netten Kumpeln drehe ich schon mal eine kleine Runde über die Wiese. 

Da mein Frauchen mich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr länger behalten kann, suche ich nun eine 2. Chance. Vielleicht bei Ihnen? Termine zum Kennenlernen gerne unter Tel. 0941/85271

249 Aufrufe • Kategorien: Hunde
« Zwerg » Zurück zur Übersicht « Bucksy - Darf auf Pflegestelle bleiben »