Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


Bild Bild Bild

Liebes Tierheim-Team, mittlerweile ist es gut 9 Monate her, dass ich umgezogen bin. Anfangs war ich etwas skeptisch und zurückhaltend gegenüber meinen Menschen und versteckte mich unter der Couch, wenn mir etwas nicht ganz geheuer war. Nach kurzer Zeit habe ich aber festgestellt, dass es auf der Couch viel gemütlicher ist als drunter und ich wusste auch bald, dass ich meinen Menschen vertrauen kann. Ich genieße es sehr von ihnen gestreichelt zu werden und spiele für mein Leben gern mit ihnen – ob sie wollen oder nicht 😉 Seit ich entdeckt habe, dass es auch noch eine Welt außerhalb meiner gemütlichen Wohnung gibt, bin ich so viel wie möglich draußen. Mittlerweile wird’s mir aber vor allem abends etwas zu frisch, weswegen meine Spaziergänge nun oft etwas kürzer ausfallen. Wenn ich unterwegs coole Zweige oder Grashalme finde oder leckere Mäuse und Vögel erwische, nehm ich sie natürlich mit nach Hause. Schließlich sollen meine Menschen auch etwas davon haben. Apropos… dafür wird’s jetzt mal wieder Zeit. Also dann, machts gut! PS: ich heiße jetzt übrigens Heimdall (wie der nordische Gott) und ich finde, der Name passt richtig gut zu mir😊

104 Aufrufe
« Kitty & Luna » Zurück zur Übersicht « Lenny »