Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


Bild Bild Bild

Hallo! Ich bins Twiggy. Ich hatte anfangs als ich adoptiert wurde sehr große vertrauensprobleme. Denn davor wurde ich in kurzer Zeit zwei mal verstoßen. Ich hab mich fast 2 Wochen lang am Schrank und manchmal auch hinter dem Regal versteckt, so dass mich keiner finden konnte. Nur nachts hab ich gegessen und manchmal auch mein Geschäft in der Dusche statt im Katzenklo verrichtet. Mittlerweile hab ich aber gemerkt, dass meine zwei neuen Mitbewohner sehr nett sind und mir nichts antun. Das heißt ich kann trotz meines hohen Alters spielen und kuscheln so viel ich will! Am liebsten sitze ich am Fensterbrett knabbere an meiner Pflanze (die hab ich sogar nur für mich alleine bekommen!) und schreie ein paar Vögel an. Wenn mir das zu anstrengend wird, geh ich ins Bett und dreh mich solange bis ich ausgiebig gestreichelt werde! Es ist richtig schön endlich jemanden zu haben der mich nicht dauernd hoch hebt und bei dem ich sein kann wie ich bin.

72 Aufrufe
« Paul » Zurück zur Übersicht « Tom »