Vorstand gesucht!!!!

Eintrag von Tierheim am 09.07.21 um 11:38 Uhr •

Ehrenamtliche Stellenausschreibung des Tierschutzvereins Regensburg u.U.e.V.

Zunächst eine kurze Zusammenfassung der Geschichte und Entwicklung des Tierheims:

Die Geschichte des Vereins ist sehr wechselvoll und blieb von den Geschehnissen der jeweiligen Zeit nicht unberührt. Feststeht, dass der Verein am 24. April 1929 mit einer 1. Satzung gegründet wurde. Ab 1972 wurde in einer neuen Satzung der Name „Tierschutzverein Regensburg u.U.e.V.“ festgeschrieben.

Vermutlich diente eine Baracke an der Pettendorfer Str. 10 seit den Anfängen als Tieraufnahmestation. Im Jahr 1997 wurde zu dem vorhandenen Gebäude ein Katzenhaus gebaut. Auch die kleine Geschäftsstelle, die im Laufe der Jahre etliche Male in der Altstadt von Regensburg umgezogen ist, siedelte aus Kostengründen im Jahr 2000 in das jetzige Domizil.

Im Jahr 2012 wurde der Bau eines neuen Hundehauses in Angriff genommen, Fertigstellung war im Sommer 2014. Es folgte 2015 die Einrichtung einer Tierarztpraxis mit entsprechenden Quarantäneräumen. Auch eine Vogelvoliere wurde angelegt. Die Plätze im Katzenhaus reichten im Laufe der Jahre bei weitem nicht mehr und so wurden die letzten freien Quadratmeter des Grundstückes mit einem Erweiterungsbau versehen. Baubeginn 2019, bezugsfertig Ende 2020.

Der Tierschutzverein Regensburg ist eines der wenigen Tierheime, die momentan über finanzielle Rücklagen verfügen. Der Dank gilt hierfür den Vorsitzenden und der Mannschaft der letzten 15 Jahre. Der Tierschutzverein hofft, diesen Zustand erhalten zu können. Das Tierheim Regensburg genießt weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden guten Ruf.

Neuwahl eines/r 1. Vorsitzenden

Durch das tragische Ableben unseres 1. Vorsitzenden, Herrn Gustav Frick im April d. J. sind wir als Tierschutzverein Regensburg u.U.e.V. leider veranlasst, diese Position neu zu besetzen. Für diese verantwortungsvolle Stelle suchen wir eine Führungskraft, die zusammen mit dem im Herbst 2020 neu gewählten Vorstandsteam (2. und 3. Vorsitzende, 10 Ausschussmitglieder) den Vorsitz des Tierschutzvereins ehrenamtlich übernimmt. Die Tätigkeiten des/r 1. Vorsitzenden sind vielfältig und werden bei Interesse in einem persönlichen Gespräch dargelegt. Die Aufgaben umfassen unter anderem Finanz- und Vertragswesen, Mitarbeiterführung, Kontakt zu Ämtern, Behörden - des weiteren Öffentlichkeitsarbeit, eventuell anstehende Baumaßnahmen, Mitgliederbetreuung und anderes mehr.

Wer sich für diese Stelle befähigt fühlt, sollte nicht vergessen, dass alles ausschließlich dem Tierwohl dient.

Diese Angelegenheit ist schon wegen seiner Komplexität und interessanten Aspekten sehr dringlich. Bitte stellen Sie sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung!

Ihre Ansprechpartnerinnen sind in diesem Fall ausschließlich Frau Andrea Aumeier und Frau Susanne Habenschaden. Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Kennenlerntermin:

montags bis freitags zwischen 9 – 12 Uhr, Telefon: 0941/85271

Die Satzung des Tierschutzvereins Regensburg u.U.e.V., Fassung 21.10.2015 – auf der Tierheim-homepage zum Nachlesen - bestimmt das weitere Vorgehen zur Wahl des 1. Vorsitzenden.

1103 Aufrufe
« 90 Jahre Sparda Bank = € 9.000,- Spende » Zurück zur Übersicht « !!!Stopp dem illegalen Welpenhandel!!! »