Mia braucht Hilfe!!

Eintrag von Tierheim am 23.03.21 um 11:30 Uhr •

 

 

 

 

Bild

Aktuelles vom 26.3.21: OP gut überstanden 🥰

 

Huhu, hier ist Mia. Ich melde mich nun aus dem Tierheim Regensburg und kann Euch sagen, dass es mir schon viel viel viel besser geht. Die Operation meiner gebrochenen Hüfte ist sehr gut verlaufen. Ich habe jetzt Metall in mir drin, was mich quasi zu so einer Art Superheldin 🦸‍♀️macht (=Iron-Mia).

 

Allen, die bereits für die Tierarztkosten gespendet haben, schlabbere ich dankbar übers Gesicht 👅🐶. Es kamen schon über € 800,- zusammen....echt Wahnsinn!

 

Also nochmal DANKE und ich schlafe jetzt eine Runde. Schließlich muss ich gesund werden, damit ich mir bis in ein paar Wochen ein neues Zuhause suchen kann. 😘






Bild

Aua... hoffentlich kann der Tierarzt bald machen, dass ich keine Schmerzen mehr habe. Ein Beckenbruch ist wirklich nichts, zu was ich Ihnen raten würde. Dass ich durch die hohen Kosten der Behandlung auch noch mein Zuhause verloren habe, ist doppelt schlimm. 

Ich heiße "Mia", bin 4 Jahre jung und bitte auf diesem Weg um etwas Unterstützung von tierlieben Menschen. Wer mir helfen möchte, kann gerne unter dem Verwendungszweck "Mia" auf das Spendenkonto des Tierschutzvereins Regensburg etwas überweisen. Jeder einzelne Euro hilft!!

IBAN: DE86 7505 0000 0000 2145 69 
BIC: BYLADEM1RBG
Sparkasse Regensburg

Bitte noch keine Anfragen wegen einem neuen Zuhause. Ich möchte erst die OP gut überstehen und mich anschließend davon erholen. DANKE, Eure Mia

310 Aufrufe
« DANKE!! (erledigter) Bettwäschen-Bettel-Aufruf » Zurück zur Übersicht « Danke an den Katholischer Frauenbund »