Coronabezogene Besuchszeiten im Tierheim ab 08.11.2021:
Durch die explodierenden Inzidenzzahlen und durch die Vorgaben der Bayerischen Landesregierung sehen wir uns veranlasst, dass Besuche im Tierheim in der gewohnten Form augenblicklich leider nicht stattfinden können.
Ausgenommen hiervon sind die Tiervermittlung, Gassigeher/innen und Katzenstreichler/innen unter der Maßgabe, dass die 2-G-Regel und das Tragen einer FFP 2-Maske vollzogen wird.
Für den interessierten Personenkreis ist eine terminliche Abstimmung - täglich zwischen 9 und 12 Uhr - Telefon: 0941/85271 - mit dem Tierheim möglich. Die allseits bekannten Hygieneregeln haben auch im Tierheim Bestand.

Die wichtigste Aufgabe des Tierschutzvereins Regensburg ist es, konkrete Hilfe zu leisten für in Not geratene Tiere, die Stadt und den Landkreis betreffend. Hier sind nicht nur einzelne Personen gefordert, sondern daraus sollte sich eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung rekrutieren. Viele Tierfreunde ermöglichen es Jahr für Jahr, bis zu 1000 Tiere zu versorgen und in den meisten Fällen in ein neues Zuhause zu vermitteln. Auf den nachfolgenden Seiten zeigen wir Ihnen einen Teil dieser Aktivitäten auf. Damit wir den erarbeiteten Status erhalten können, bitten wir weiter um Ihre Hilfe!

Ihr Tierschutzverein Regensburg u.U.e.V.




Bei amazon wurde für Tierheime die Möglichkeit eines sogenannten „Wunschzettels“ geschaffen. Hier finden Sie diverse Artikel, die vorrangig im Regensburger Tierheim benötigt werden. Der Bestellablauf ist folgender: Sie legen die Artikel, die Sie uns spenden möchten, in den Warenkorb und begleichen die entsprechende Rechnung von amazon. Die von Ihnen bestellten Artikel werden dann nicht an Sie, sondern direkt an uns versandt.

Benötigen Sie eine Sachspendenbescheinigung, wird Ihnen diese sofort nach Anlieferung der von Ihnen gespendeten Artikel unter Vorlage der Originalrechnung ausgestellt. Jahresbescheinigungen für Sachspenden sind leider nicht möglich.
Besten Dank für Ihre Unterstützung. zur Wunschliste


Danke an alle, die unseren Tieren ein neues Zuhause gegeben haben. Wir möchten uns vor allem dafür bedanken, dass sie ein Tier aus dem Tierheim genommen haben, und dann auch nicht gerade immer junge oder gesunde Tiere. Viele Hunde und Katzen brauchten vor allem viel Liebe und Geduld. Davon hat sich jedoch keiner von denen, die sich entschlossen hatten, aus unserem Tierheim ein Tier aufzunehmen, abschrecken lassen. Im Gegenteil! Wir sind glücklich, dass all diese Hunde und Katzen ein neues Zuhause gefunden haben und hoffen ganz stark, dass die, die leider noch bei uns bleiben müssen, auch schnell ein Zuhause finden.