Wir haben ein neues Zuhause gefunden


Rasse: EKH    Geburtsdatum: ca. Ende Aug. 2017

Geschlecht: 2xmännlich, 1xweiblich   Vom/seit: 1.11.17

Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 12.12.17:

Wir haben ein Zuhause gefunden

Traum-Trio sucht neue Herausforderungen

Bibi, Bobo und Titus heißen wir, sind jetzt ca. 10 Wochen alt und wir sind zwei Buben und ein Mädchen. Uns ging es nicht anders, als so vielen Babykatzen in den letzten Monaten. Man hat uns auf der Straße gefunden, ohne Mama und erst ca. 4 Wochen alt. Gesund waren wir leider auch nicht und so mussten wir jetzt erst einmal ein paar Wochen gepäppelt werden.

Nun haben wir uns aber sehr gut erholt, sind fit und munter und möchten nun die Welt erobern. Unsere Pflegemama sagt, Bobo ist der entspannteste Kater, den sie je gesehen hat, den bringt so leicht nichts aus der Ruhe. Bibi, unser Mädchen, ist am Anfang etwas schüchtern und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Ist sie dann aber einmal aufgetaut, ist sie eine richtige Knutschkugel, die sooo gerne am Schoß liegt und kuschelt. Und Titus (von allen liebevoll „Tinitus“ genannt) der hat Pfeffer im Hintern und ist extrem lebhaft. Der will den ganzen Tag spielen und beschäftigt werden.

Wir kennen auch schon andere Katzen und Hunde und sind total verträglich. Das wäre somit auch kein Problem für uns. Also, wie Sie sehen, wir sind die ideale Mischung und es ist für jeden etwas dabei. Am aller-allerliebsten wäre es uns natürlich, wenn wir zusammenbleiben könnten. Aber generell gibt es uns sowieso nur als Doppelpack (oder doch gleich als Trio?), denn Katzenbabys werden von unserer Pflegemama niemals alleine vermittelt.

Unser zukünftiges Zuhause sollte auch in Wohnungshaltung sein, denn vielleicht können Sie es auf den Fotos sehen: Unser Titus hat einen leichten „Silberblick“ und ist deshalb etwas in seinem Sehvermögen beeinträchtigt. Und da wir mit den Gefahren draußen auch nicht umgehen können, wäre es für uns viel zu gefährlich. Es gibt genug tote Katzen am Straßenrand…!!! Aber was wir schon zwingend brauchen, ist ein gesicherter Balkon oder vielleicht sogar eine gesicherte Terrasse? Das wäre natürlich ein Traum! Denn natürlich lieben wir es, in der Sonne zu liegen und die Vögel und Schmetterlinge zu beobachten.

Unsere Köfferchen sind jedenfalls bereits gepackt und falls Sie jetzt noch Fragen zu uns haben oder uns vielleicht sogar persönlich kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei unserer Pflegemama unter folgender Telefonnummer:  09402 – 4345 Familie Blank

7017 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Bichon Frisé    Geburtsdatum: 05/2017

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 01.11.2017

Daisy -
Daisy -
Daisy -
Daisy -
Daisy -

 
DAISY DER KLEINE FLOKATI
 
Daisy ist wieder zu uns zurück gekommen, weil man mit ihr überfordert war und sie sich nicht so in die bereits vorhandene Hundegruppe eingefügt hat, wie man es sich gewünscht hat. 
Sie ist eine sehr selbstbewusste junge Hündin, die noch jede Menge Erziehung braucht. Wenn sie versucht ihren Kopf durchzusetzten, sollte man das jetzt schon, natürlich diplomatisch und liebevoll,  vereiteln und sie zu einer wohlerzogenen jungen Dame machen. Sie eine sehr liebe und vor allem liebesbedürftige Maus, die schnellstens wieder in ein sehr verantwortungsbewußtes, und vor allem entgüliges Zuhause ziehen sollte. 
Wer ist sich der Verantwortung Welpe und Junghund bewußt, beschäftigt sich ausgiebig mit ihr und gibt ihr all das mit auf den Weg, was zu einem entspannten Miteinander gehört?
 
Schulterhöhe ca. 25 cm
 
6002 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Jagdhundmischling    Geburtsdatum: ca. 2015

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 01.11.2017

Rex -
Rex -
Rex -
Rex -
Rex -

 
REX IN DEM VERMUTLICH JEDE MENGE JAGDHUND STECKT
 
Über Rex ist noch nicht sehr viel bekannt. Im Moment stehen seine Ohren noch auf Durchzug, was aber normal ist, da er noch mit der Tierheimsituation überfordert ist, und sich fragt, was er denn hier soll. 
Rex ist mit Sicherheit ein sehr dynamischer und bewegungsfreudiger Hund, der aber auch kognitiv ausgelastet werden muss. Er ist freundlich und vor allem ist er eine schwarze Schönheit. 
Evtl. stecken in ihm Setter oder Münsterländer. 
 
Schulterhöhe ca. 55 cm
 
6123 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: ca. 04/2017

Geschlecht: weiblich, 2x männlich   Vom/seit: 30.10.17

Bild Bild Bild

Aktuelles vom 9.11.17: Wir haben wieder ein Zuhause

Schwupp di wupp war unsere Mama mit uns schwanger. Davon waren unsere Menschen offenbar etwas überrascht, obwohl Mama als unkastrierte Kätzin (und attraktive Erscheinung) selbstverständlich bei den Katern sehr umschwärmt war. 

Wir drei als Ergebnis dieser ungewollten Vermehrung kamen jedenfalls ins Tierheim. Und damit wir nicht auch Eltern werden, sind wir jetzt schon kastriert.
 
Wer gibt uns (paarweise oder zu netter Gesellschaft) ein liebevolles Zuhause?

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

6982 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: ca. 05/2017

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 30.10.17

Bild Bild

Aktuelles vom 9.11.17: Juhuu - meine Menschen haben mich wieder nach Hause geholt
 
Also hier drin schaut es aber gaaanz anders aus, als daheim! Aber wenigstens ist es trocken und warm und die Mahlzeiten sind reichlich.
 
Gefunden wurde ich am 27.10 zwischen Graß und Leoprechting. Schade, dass mir meine Menschen keinen Chip einsetzen haben lassen. Damit wäre meine Adresse längst bekannt. So muss ich auf Abholung warten...
 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

6700 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Zwergpinscher    Geburtsdatum: 07/2017

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 27.10.2017

Bonsai -
Bonsai -
Bonsai -
Bonsai -
Bonsai -

 
BONSAI DER AUSSEN KLEIN WIRKT ABER WAHRE GRÖSSE ZEIGT
 
Bonsai wurde illegal eingeführt, ohne Impfungen, und sollte in Deutschland verkauft werden. Er wurde beschlagnahmt und ist jetzt bei uns in Quarantäne bis alle Impfungen erfolgt sind. In einigen Wochen darf er dann endlich in sein Zuhause ziehen.
Viel gibt es über so einen kleinen, niedlichen Hund nicht zu sagen. Er ist einfach nur putzig, spielt sehr gerne Bällchen und bringt es schon ordentlich. Seine Lebensfreude steckt an und man kann das grinsen nicht sein lassen, wenn man ihn erlebt.
Trotzdem sollte man nicht nur seine Niedlichkeit sehen. Man muß sich bewußt sein, das er ein Hund ist, und auch als solcher behandelt werden möchte. Er muss die Stubenreinheit noch lernen und erzogen werden, was gerade bei kleinen Hunden sehr wichtig ist. Denn nur weil sie klein und drollig sind, sollte man sie sich nicht zum Umweltterroristen werden lassen. 
Wer ist bereit für eine hundelebenlange Freundschaft und gibt ihm alles mit auf den Weg, was so ein Hund braucht?
 
Schulterhöhe ca. 20 cm großwerdend
 
6960 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Schäferhund    Geburtsdatum: 07.07.2014

Geschlecht: weiblich kastriert   Vom/seit: 24.10.2017

Kira -
Kira -
Kira -
Kira -
Kira -

 
KIRA DIE GERNE FLIEGENDEN GEGENSTÄNDEN HINTERHER LÄUFT
 
Kira ist eine freundliche, gutmütige und gut erzogene Hündin. Kira fährt gerne im Auto mit, sie kann Türen öffnen, ist verträglich mit Katzen und bei Hunden entscheidet die Sympathie. Ihre Königsdisziplin Ballspielen - bringen, holen, bringen, holen, sollte momentan unterbrochen werden. Sie ist sehr auf Dinge, Bälle, Stöcke, was auch immer, fixiert. Dieses Verhalten muss anders kanalisiert werden.  
Kira ist mit der Tierheimsituation mehr als überfordert, sie ist sehr nervös und versteht die Welt nicht mehr. Sie möchte nicht nur körperlich ausgelastet werden, sie braucht ganz dringend eine Aufgabe, sie muß geistig gefordert werden. 
Bei ihr sind Menschen gefragt die bereit sind sich mit ihr und ihren Eigenheiten und Bedürfnissen auseinander zu setzen. Wo sind die Schäferhundfreunde, oder die die es werden wollen, die ihr ausreichend Bewegung, aber auch genügend Kopfarbeit bieten, damit sie zufrieden ist.
Wer schenkt ihr ganz schnell wieder ein schönes Zuhause?
 
Schulterhöhe ca. 55 cm
 
7455 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH-Langhaar-Mix    Geburtsdatum: ca. 2010

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 20.10.17

Bild

Aktuelles vom 22.11.17: ich habe wieder ein Zuhause
 
So traurige Fälle wie "Duggy" gehen uns immer besonders ans Herz. Der arme Kerl wurde vermutlich letzten Sommer aus einem Auto geworfen. Vor kurzem hat er sich anfüttern lassen und wurde jetzt beim Tierarzt vorgestellt. Er hat einen Tumor an der Seite, war unkastriert, hatte eitrige Ohren und einen kaputten Zahn.
 
Selbstverständlich tun wir hier alles für ihn, damit er bald wieder schmerzfrei sein Katerleben genießen kann. Falls uns jemand dabei mit Spenden zur Begleichung der Tierarztkosten unterstützen will, wäre das eine große Hilfe.
 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

7143 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH-Langhaar-Mix    Geburtsdatum: ca. 2010

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 20.10.17

Bild

So traurige Fälle wie "Duggy" gehen uns immer besonders ans Herz. Der arme Kerl wurde vermutlich letzten Sommer aus einem Auto geworfen. Vor kurzem hat er sich anfüttern lassen und wurde jetzt beim Tierarzt vorgestellt. Er hat einen Tumor an der Seite, war unkastriert, hatte eitrige Ohren und einen kaputten Zahn.
 
Selbstverständlich tun wir hier alles für ihn, damit er bald wieder schmerzfrei sein Katerleben genießen kann. Falls uns jemand dabei mit Spenden zur Begleichung der Tierarztkosten unterstützen will, wäre das eine große Hilfe.
 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

7090 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: ca. 2015

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 20.10.17

Bild

Aktuelles vom 15.11.17: Ich habe wieder ein Zuhause
 
Wie soll ich mich jetzt realistisch beschreiben, ohne dass es wie Eigenlob klingt? Weiß nämlich schon, dass man das ja nicht tut. Andererseits ist es ja nicht gelogen, dass ich eine tolle Kätzin bin.
 
Ich bin eine absolut unkomplizierte, liebe und verspielte Katze. Und selbst die Optik passt eigentlich, oder? Nur Lärm und Trubel mag ich nicht so. Auch andere Katzen brauche ich nicht zum glücklich sein. Einen sehr sozialen Kater würde ich akzeptieren, sonst kann ich aber auch gut ohne Artgenossen leben.
 
Ach ja, Freilauf wäre toll - damit die Bewegung meine gute Figur erhält :-)
 

Telefonische Infos unter Tel. 0941/82145 o. 85271 (am Besten erreichbar Mo-Fr von 10-12 Uhr) oder

persönlich zu den Besuchszeiten

7357 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden
« 1 « Zur Seite 53 54/107 Zur Seite 55 » 107»