Wir haben ein neues Zuhause gefunden


Rasse: EKH    Geburtsdatum: hat sie uns nicht verraten

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 18.12.2018

Bild

Aktuelles vom 3.1.19: ich habe wieder ein Zuhause

Es tut mir leid für mein schlechtes Foto, aber mir gehts noch nicht so gut.

Ich komme eigentlich aus Piesenkofen. Eine liebe Dame hat meinen schlechten Zustand erkannt und mich gleich mal ins Tierheim gebracht. Das war wahrscheinlich meine Rettung.

Ich wurde operiert und ein Auge wurde entfernt, das macht mich aber ganz bestimmt nicht unattraktiv! Ich bin noch ein bisschen schüchtern, aber in einem liebevollem Zuhause, wird das sicherlich ganz schnell besser.

Jetzt hoffe ich auf liebe Menschen, die mir alle Zeit der Welt geben, gesund zu werden.

Vielleicht mag mich ja jemand besuchen?

509 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: ca. 2016

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 18.12.2018

Bild

Aktuelles vom 3.3.19: ich habe wieder ein Zuhause

Servus miteinand! 

Als furchtbar zitternder Kater kam ich ins Tierheim und was ist jetzt aus mir geworden? Ein unwahrscheinlich schmusender, liebevoller , verträglicher, hübscher Kater.

In Lappersdorf hat man mich ursprünglich gefunden und dann wurde ich ins Tierheim gebracht.

Wenn ihr mich besuchen wollt, dann kommt schnell im Tierheim vorbei und besucht mich doch mal.

429 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Boxer    Geburtsdatum: 21.8.2017

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 15.12.18

Bild Bild Bild Bild  Bild Bild 

Aktuelles vom 25.1.19: Bubble hat seinen Menschen gefunden

Das ist Bubble. Bubble ist eine absolute Seele von einem Hund. Was um so verwunderlicher ist, wenn man seine Vorgeschichte kennt. 

Wir haben Bubble vom Tierheim Frankfurt zu uns geholt, weil er dort so gut wie keine Vermittlungschance gehabt hätte. Bei der großen Masse an Hunden wäre die Knutschkugel einfach untergegangen. Aber gerade er hat es sooo sehr verdient, dass er Menschen findet, die an ihm gut machen, was das Schicksal mit ihm anstellte. 

Als er im Tierheim Frankfurt ankam, war sein Zustand fürchterlich! Er bestand nur noch aus Haut und Knochen und trotzdem war eine Lebensfreude in ihm, die beeindruckte. Mit Spezialfutter (wg. Futtermittelallergie) wurde er langsam hochgepäppelt, was wir hier bei uns natürlich noch weiter machen. Was Bubble aber vor allem braucht ist LIEBE. 

Bubble ist unglaublich freundlich, stubenrein und verträglich mit anderen Hunden. Katzen kennt er noch nicht, müsste ggf. ausprobiert werden. Was Bubble aufgrund seiner Vorgeschichte allerdings noch gar nicht kann, ist alleine bleiben. Dazu sind seine Verlassensängste einfach zu groß. Hier muss mit viel Geduld erst Vertrauen aufgebaut werden. 

Wer lässt den süßen Kerl in sein Herz?

605 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Golden Retriever    Geburtsdatum: 17.1.2012

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 14.12.18

Bild Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 9.2.19: ich habe wieder ein Zuhause

Die Verpackung dieses stattlichen Rüden ist - wie man es von Goldies kennt - äußerst attraktiv. Sein weiches Fell und das hübsche Gesicht machen es leicht, sich in ihn zu verlieben.

Der Inhalt dieses großen Rabauken hat es allerdings in sich, weswegen die Anforderungen für Sam´s künftiges Herrchen oder Frauchen nicht gerade wenig sind :-(

Mit ruhiger, konsequenter Art muss Herrn Sam klar gemacht werden, dass es im Leben doch tatsächlich nicht immer nach seiner großen Knopfnase geht! Dass jegliche Rüpeleien unangebracht sind und er sich schön langsam wirklich altersgemäß verhalten sollte. Da er weder andere Hunde noch Katzen mag, wäre ein Einzelplatz besser. Ein Platz mit Kindern fällt wegen den erwähnten Rüpeleien leider völlig aus. Ein Zuhause auf dem Land wäre prima, um ihn den Stress durch viele Außenreize zu ersparen. Ach ja, erwähnt sei auch noch ein Jagdtrieb, der auch vor kleinen Mäusen nicht halt macht. 

Dafür liebt Sam lange Spaziergänge und wen er mag und ins Herz geschlossen hat, der darf sich über nasse, schlabbrige Liebesbeweise freuen. 

Gibt es da draußen die richtigen Menschen für Sam?

 

 

471 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Yorkshire-Terrier    Geburtsdatum: 17.2.10

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 10.10.18

Bild Bild

Aktuelles vom 2.2.19: ich habe wieder ein Zuhause

Aktuelles vom 14.12.18: Leider musste ich schweren Herzens das neu gefundene Zuhause wieder verlassen. Die in meinem früheren Leben gemachten Erfahrungen wiegen doch zu schwer, als dass ich in einem "normalen" Zuhause zurecht käme. Laute Geräusche, Besuch der kommt, das alles hat mich richtig gestresst. Daher wird jetzt am liebsten ein (oder zwei) ältere Menschen für mich gesucht, die es selbst auch lieber ruhiger haben. In so einem "unaufregenden" Zuhause fühle ich mich bestimmt wohler. 

Aktuelles vom 22.11.18: ich habe wieder ein Zuhause

Na, wie ist die Luft da oben? :-) Scherz beiseite - so weit unten bin ich ja nun auch wieder nicht. Wir Yorkis sind halt von Natur aus eher bodennah gebaut. 

Außerdem sind wir für unser menschenbezogenes Wesen und unsere Pfiffigkeit bekannt. In meinem speziellen Fall kommt noch dazu, dass ich mich wirklich eng an "meinem" Menschen orientiere. Was besonders wichtig ist, da ich in meinem bisherigen Leben gar nicht so arg viel kennenlernen durfte. 

Wollen Sie mir nicht mehr von der Welt zeigen? Zusammen erobern wir sie und anschließend erholen wir uns aneinander gekuschelt auf der Couch, ok?

823 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: 2004

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 09.12.2018

Bild

Aktuelles vom 23.1.19: Juhuuu!!!! Mein Mensch hat mich gefunden und wir sind glücklich miteinander

Mein Nachname ist " Sorgenkind "sagen die Pflegerinnen hier, dabei bin ich doch wirklich eine Schönheit, oder ?

Geschätzt werde ich auf 12 - 14 Jahre. Bisher war ich eine reine Wohnungskatze, d.h. einen gesicherten Balkon möchte ich schon.

Was ich gar nicht will, sind andere Tiere, Kinder oder Stress in irgendeiner Form.

Was ich suche ist ein Katzenkenner - Sie vielleicht?

371 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: EKH    Geburtsdatum: adult

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 09.12.2018

Bild

Aktuelles vom 18.12.18: Juhuuuuu, ich habe wieder ein Zuhause !

Anfang November `18 wollte ich mir in Pentling ein neues Zuhause suchen, aber dummerweise waren die Leute gerade dabei auszuziehen.

Ich hab mich in die Wohnung gesetzt und gefaucht " ich geh da nicht weg "!!!

Leider haben die Menschen mich nicht verstanden und darum ins Tierheim gebracht. Da gefällt es mir jetzt so gar nicht und dementsprechend stinkig zeig ich das auch.

Gesucht wird deshalb ein Katzenprofi ohne andere Tiere, der mir bei Bedarf später auch Freilauf bieten kann.

505 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Parson Russel Terrier    Geburtsdatum: 2010

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 7.12.18

Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 2.1.18: ich habe wieder ein Zuhause

Dickschädel? Wie meinen die das? Ich finde mein Kopf ist genauso in Topform, wie der Rest meines drahtigen Körpers...

Da muss ich in dem Gespräch meiner Ex-Menschen und den Tierheimleuten wohl was falsch verstanden haben. Ich wurde hierher gebracht, weil ich mit dem kleinsten Rudelmitglied (=Kind, Anm. d. Red.) nicht sooo gut zurecht kam. Ich meinte, dessen Verhalten korrigieren zu müssen. Da mein Ex-Frauchen jetzt bald das 2. Kind bekommt, musste ich gehen. 

Was aber nicht heißt, dass ich keine Kinder mag! Da ich gerne spiele und gerne da bin, wo etwas los ist, passe ich eigentlich schon gut in eine Familie, evtl. mit schon etwas größeren Kids. Und mir muss klar gemacht werden, was meine Rolle im Rudel ist.

Lernen wir uns bald kennen?

 

586 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Mischling (evtl. Hovawart?)    Geburtsdatum: August 2017

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 7.12.18

Bild Bild Bild

Aktuelles vom 4.1.19: ich habe wieder ein Zuhause

AUS DER BAAAAAAHN!!!!!! Hier komme ich! Ich bin "Samy" und ich bin ein so extrem lieber, freundlicher und witziger Kerl, dass mich alle Pflegerinnen hier gleich ins Herz geschlossen haben.

Warum ich dann im Tierheim gelandet bin, obwohl ich so toll bin? Tja, weil ich leider trotz meines jugendlichen Alters schon 2 x in ungeeigneten Menschen Rudeln gelandet bin.

Platz 1 war eine Familie mit 4 kleinen Kindern. Da war es witzig, es war immer was los. Nur um sich um einen jungen, energiegeladenen Rüden ausreichend zu kümmern, war verständlicherweise keine Zeit mehr übrig.

Platz 2 waren dann echt sehr nette Leute. Aber auch die waren überrascht, was sich ein unterforderter Hund mit schon ziemlich viel Grips im Kopf, alles einfallen lassen kann. Kurz: ich hab´s verbockt und die Speisekammer leergefuttert :-(

Womit wir bei meinem Wohnort Nr. 3 wären, dem Tierheim. Hier bleibe ich jetzt, bis sich der richtige Mensch für mich meldet. Jemand, der nicht nur mehrmals am Tag mit mir spazieren geht, sondern auch meinen Intellekt fordert. Zusammen finden wir da bestimmt etwas, das beiden Seiten Spaß macht. Ob Agility, Suchspiele, Rettungshundearbeit ect. ect. Hauptsache ich habe etwas zu tun. Denn faul rumliegen ist öööööde…..

637 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden

Rasse: Sphynx    Geburtsdatum: ca. 2017

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 06.12.2018

Bild

Aktuelles vom 22.12.18: ich habe auch ein Zuhause gefunden

Jetzt bin ich ganz allein !

Meine Kinder durften alle schon in ein neues Zuhause umziehen, nur ich blieb übrig.

Ich würde auch so gerne in ein schönes Haus einziehen, natürlich mit eingenetztem Balkon, damit ich im Sommer die Sonne genießen kann. Gern hätte ich auch einen netten Mann an meiner Seite, am Liebsten natürlich einen, der mir das Wasser reichen kann und vielleicht auch von meiner besonderen Rasse ist. 

Meine Kinder hatten jede Menge Anfragen, hoffentlich bekomm ich jetzt auch so viele!

657 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden
« 1 « Zur Seite 4 5/87 Zur Seite 6 » 87»