Wir haben ein neues Zuhause gefunden


Rasse:    Geburtsdatum: 8-10 Wochen alt

Geschlecht: männlich/weiblich   Vom/seit: 08.06.2017

Babykatzen -
Babykatzen -
Babykatzen -
Babykatzen -
Babykatzen -
Babykatzen -

Aktuelles vom 11.7.17: Wir haben alle ein Zuhause gefunden

Aktuelles vom 16.6.17: Drei Jungs haben es schon geschafft und sich ein neues Zuhause erschnurrt. Wann darf der Rest ausziehen?

Unsere Mama, die Tiffy, hat sich ja bereits vor einiger Zeit hier vorgestellt. Nun sind auch wir groß genug, um uns um ein endgültiges Zuhause zu bewerben.

Wir, das sind 6 Katzenbabys: 5 Geschwisterchen und ein Adoptivbaby. Unsere Mama hat uns 5 Geschwister in einer Scheune zur Welt gebracht und dort haben wir auch unsere ersten Lebenswochen verbracht. Unsere Mama ist wirklich die liebste und fürsorglichste Katzenmama, die es nur gibt. Aber 5 Babys zu versorgen, das ist halt schon nicht einfach. Gott sei Dank war da noch eine liebe Dame, die hat unsere Mama dann immer gefüttert. Nur da war dann auch noch dieser Hund, und da hat unsere Mama keinen Spaß  mehr verstanden und diesem Hund ganz deutlich gezeigt, dass sie ihre Kinder verteidigen wird, egal was kommt! Die liebe Dame war dann der Meinung, es wäre besser, wenn wir mit unserer Mama ins Tierheim umziehen würden, damit es nicht noch zu einem Unglück kommt. Doch wir hatten Glück und bekamen direkt einen Platz in unserer Pflegestelle. Zur gleichen Zeit wurde dann auch noch unser Adoptivbruder gefunden, ganz schwach, mit furchtbar eitrigen Augen, einem missgebildeten Öhrchen und einem schlimmen Katzenschnupfen. Den brachte man auch noch hierher und unsere Mama hat keine Sekunde gezögert und ihn sofort angenommen und sich hingebungsvoll um ihn gekümmert. Wahrscheinlich hätte er auch sonst nicht überlebt. Inzwischen sind wir hier 3 Wochen und uns geht es allen sehr gut. Nun möchten wir, dass unsere Mama sich auch endlich erholen kann und darum suchen wir auf diesem Weg unsere eigene Familie. Allerdings nicht alleine, sondern immer nur mindestens zu zweit. Da wir das Leben draußen ja gar nicht kennen und demnach auch mit den Gefahren, die da lauern nicht zurechtkommen werden, möchten wir gerne in Wohnungshaltung vermittelt werden. Doch einen eingenetzten Balkon bzw. Terrasse brauchen wir schon, damit wir auch mal in der Sonne liegen und die Vögel beobachten können. Wir sind bereits entwurmt, geimpft, gechipt und selbstverständlich schon stubenrein. Unser Pflegefrauchen sagt, wir sind ganz typische Katzenkinder, d. h. wir spielen total gerne und ausgiebig miteinander, sind aber auch sehr anhänglich und schmusig und lieben es, bei unserem Pflegefrauchen im Bett zu kuscheln. Das möchten wir nun alles am liebsten bei Ihnen machen, darum warten wir schon ganz aufgeregt auf Ihre Anfragen.

Diese bitte direkt richten an: Familie Blank Tel. 09402-4345
 
1519 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden
« Esmiralda-Vermittelt » Zurück zur Übersicht « Lucy - vermittelt »