Unsere Regenbogenkinder

 

Diese Seite des Himmels ist ein Ort, den man Regenbogenbrücke nennt.

Wenn ein geliebtes Tier verstirbt, eines, das jemand sehr nahe stand,
dann geht dieses Tier über die Regenbogenbrücke und ist auf der anderen Seite sicherlich glücklich und zufrieden.


Rasse: Doggen-Mix    Geburtsdatum:

Geschlecht:    Vom/seit:

Bild

Nachdem unser Tyson trotz Schmerzmittel sein linkes Vorderbein kaum mehr belasten konnte, entschlossen wir uns ihn in Narkose Röntgen zu lassen. Dabei wurde festgestellt, das sein Knochen schon so sehr angegriffen war, das es unmöglich gewesen wäre, ihm ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen. Deshalb haben wir uns entschieden ihn nicht mehr aus der Narkose aufwachen zu lassen, um ihm längeres Leiden zu ersparen.
 
1116 Aufrufe • Kategorien: Von uns gegangen
« Emma » Zurück zur Übersicht « Adelitu »