Rasse: Shih-Tzu    Geburtsdatum: ca. Nov./Dez. 18

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 25.3.19

Bild

Wie bei so vielen anderen Welpen hier im Tierheim, war auch für mich eine Karriere als "ebay" Hunde vorhergeplant. Von skrupellosen Hundezüchtern in Osteuropa "produziert" und eigentlich für reichlich Profit zum Verkauf übers Internet bestimmt, war beim Grenzübergang Waidhaus Schluss.

Nach Quarantäne und tierärztlicher Versorgung suche ich jetzt ein Zuhause für immer. Und auch wenn ich vielleicht so aussehen, ich bin kein Plüschhund :-) Ich bringe viel mehr Trubel und Leben in einen Haushalt, als ein Stofftier. 

Wer besucht mich?

7 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Shih-Tzu    Geburtsdatum: ca. Nov/Dez. 18

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 22.3.19

Bild Bild 

Aktuelles vom 23.3.19: Daphne kuschelt schon mit ihren neuen Menschen. Wo darf Donna rumwuseln??

Wie bei so vielen anderen Welpen hier im Tierheim, war auch für uns eine Karriere als "ebay" Hunde vorhergeplant. Von skrupellosen Hundezüchtern in Osteuropa "produziert" und eigentlich für reichlich Profit zum Verkauf übers Internet bestimmt, war beim Grenzübergang Waidhaus Schluss.

Nach Quarantäne und tierärztlicher Versorgung suchen wir jetzt ein Zuhause für immer. Auch wenn wir so aussehen, wir sind keine Plüschhunde :-) Wir bringen auch viel mehr Trubel und Leben in einen Haushalt, als Stofftiere. 

Wir suchen getrennt nach einer lustigen Familie, gerne mit Kindern, die uns die große weite Welt zeigt und erklärt. Sehen wir uns bald?

 

45 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Kangal (Karabash)    Geburtsdatum: 14.8.18

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 17.1.19

Bild Bild Bild Bild

Cash ist der größte und wuscheligste Kerl, aus unserem Kangal-Trio (Salsa und Tango sh. anderer Beitrag).

Cash hat in seinem kurzen Leben schon sehr viel mitmachen müssen. Das meiste davon war schrecklich.... Ihm wurden schon als kleiner Welpe die Ohren abgeschnitten, er wurde illegal von der Türkei nach Deutschland gebracht, musste bei uns im Tierheim monatelang in der Quarantäne sitzen und nun haben wir auch noch die Gewissheit, dass seine Hüfte schwer geschädigt ist. 

Dass Cash trotzdem ein so lieber, dankbarer und anhänglicher Kerl geblieben ist, lässt ihn uns gleich noch mehr lieben! An eine Vermittlung ist wegen der bevorstehenden OP zwar noch nicht zu denken, jedoch suchen wir DRINGEND einen geeigneten Pflegeplatz, damit Cash wenigstens die Liebe eines Menschenrudels erleben kann. 

Bei aller "Knuddeligkeit" ist Cash natürlich auch ein Herdenschutzhund, weswegen sein Pflegeplatz unbedingt viel Platz (eingezäunt) und Zeit haben sollte. Außerdem sollte er einen Einzelplatz bekommen, da er möglichst nicht rumtoben soll (was er mit einem Hundekumpel natürlich nur zu gerne tun würde....). 

Auch Paten für Cash werden herzlichst gesucht, da seine OP einen mittleren vierstelligen Betrag kosten wird :-( Weitere Infos gerne bei uns im Büro (Tel. 0941/85271) 

DANKE SCHÖÖÖÖÖN!

20 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Französische Bulldogge    Geburtsdatum: 13.11.12

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 19.3.19

 Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 24.3.19: ich habe wieder ein Zuhause

Hey Sie da oben - spielen Sie mit mir? Denn spielen tue ich einfach für mein Leben gern. Egal ob einem Ball hinterher jagen oder einem Quietschetier - Hauptsache es rührt sich was.

Ihr großen Menschen habt da allerdings nicht so viel Ausdauer, wie Eure Welpen, göll? Kinder nennt ihr die, wenn ich mich nicht täusche. Also sind zum spielen mit mir eigentlich viel geeigneter. Hoffe das nehmen Sie mir nicht übel? Mit Ihnen kuschle ich dafür dann im Anschluss auf der Couch, ok?

Auf jeden Fall möchte ich der einzige Hund des Rudels sein, weil ich finde mich selbst schon wichtig. Das Einzige, was im Moment noch zu klären wäre, ist eine Allergie. Wogegen ich nämlich allergisch reagiere, muss die Frau Doktor erst noch herausfinden. Aber dann steht unserem gemeinsamen Glück nichts mehr im Wege. 

Sie kommen doch bald?

27 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Pekinsenmix    Geburtsdatum: ca. 2015

Geschlecht: männlich kastriert   Vom/seit: 18.3.19

Bild Bild Bild

Mit Leon stellen wir den nächsten Kandidaten vor, der aus einer großen Gruppe Hunde zu uns geholt wurde, da sich die Halter nicht mehr ausreichend um alles kümmern konnten. 

Da Leon am Auge operiert wurde und auch noch etwas Nachsorge nötig ist, kann er zwar nicht gleich vermittelt werden. Aber besuchen, knuddeln, streicheln oder Gassi gehen ist gerne möglich. Leon möchte jetzt schon seine Chance nutzen, dass sich die Richtigen in ihn verlieben :-)

29 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Pekinesen-Mix    Geburtsdatum: ca. 2016

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 18.3.19

Bild Bild Bild Bild

Mein eigenes Fell hat mir zwar besser gefallen, aber bis das wieder nachgewachsen ist, kleidet mich das rote Mäntelchen doch recht gut, oder?

Ich bin Simone und auch ich wurde zusammen mit vielen meiner Hundefreunde aus einem Haus abgeholt, in dem man sich nicht artgerecht um uns kümmern konnte. Dementsprechend wenig kenne ich vom Leben und von der Welt. 

Aber meine liebenswerte Art macht es mir leicht, unter Euch Menschen Freunde zu finden. Und vielleicht werden ja auch ein oder zwei Freunden meine neue Familie?

60 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Deutsch-Drahthaar/Schnauzer/???-Mix?    Geburtsdatum: 7.8.13

Geschlecht: männlich, kastriert   Vom/seit: 17.3.19

Bild Bild Bild Bild

Hier sehen Sie mich bei drei meiner Hobbies: aufpassen, Ball spielen und ausruhen.

Das répertoire meiner Lieblingsbeschäftigungen ist natürlich noch größer. Ich liebe es zu toben, zu laufen, zu springen, zu jagen (jaaaaa - ich weiß, damit mache ich mich nicht besonders beliebt) und einfach ALLES, was mit Bewegung und Action zu tun hat. Aber auch kuscheln und neue Sachen lernen, mache ich gerne. 

An der Feinabstimmung meiner Erziehung kann natürlich noch gearbeitet werden (was nicht meiner persönlichen Meinung entspricht), im Großen und Ganzen bin ich aber ein Pfundskerl.

Da ich dazu neige, mein Futter zu verteidigen, sollte ich besser nicht zu ganz kleinen Kindern, größere können da schon besser mit mir umgehen. Andere Hunde sind ok, so lange es sich um die holde Weiblichkeit handelt. 

Bekomme ich bald Besuch?

41 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Malteser    Geburtsdatum: 12-2018

Geschlecht: 2x männlich, 1x weiblich   Vom/seit: 15.3.19

Bild Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 19.3.19: Sparky durfte schon ausziehen. Wann können Snow und Shally ihr Köfferchen packen?

Geduld sollen wir haben! Warten sollen wir! Pff..... das ist von vor Energie sprühenden Welpen doch wirklich etwas viel verlangt, oder? Wegen irgend so einem Quarantänedingsbums dauert es nämlich noch ein paar Tage, bis wir mit Unterstützung unserer neuen Menschen die Welt erobern dürfen. 

Da wir ja doch eher kleinwüchsig sind, brauchen wir bei der Welteroberung auf jeden Fall Hilfe. Es gibt ja da draußen so viel zu entdecken und kennen zu lernen. 

Wer ist mit von der Partie?

212 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Husky-Schäfer-Mix    Geburtsdatum: 1.8.18

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 14.3.19

Bild Bild

Ja nicht schlecht hier in diesem Auslauf. Aber auf Dauer dann doch recht langweilig. Überhaupt kann ich Langeweile überhaupt nicht leiden! Als aktiver, junger, intelligenter und sportlicher Typ hätte ich dann bitte schon gern ein mehrstündiges Animationsprogramm. 

In meiner vorherigen Familie konnte man mir das nicht bieten, weswegen ich mir andere Beschäftigungsmöglichkeiten suchte. Mit diesen wiederum waren die Menschen nicht einverstanden....

Daher suche ich jetzt einen neuen Platz, an dem man mit mir nicht so überfordert ist. Der Fairnesshalber sei erwähnt, dass ich Türen öffnen kann und auch sonst ein pfiffiges Kerlchen bin. Da ich gerade gegenüber Schwächeren (z. B. Kindern) gerne mal den Starken markiere, wäre ein Zuhause ohne Kinder besser. Überhaupt werde ich nicht gerade als "Anfängerhund" bezeichnet, Hundeerfahrung könnte doch hilfreich sein. 

Verliebt sich trotzdem jemand in mich?

47 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Labrador (Mix?)    Geburtsdatum: ca. 2013

Geschlecht: männlich    Vom/seit:

Bild Bild Bild Bild

"Animal Hording" - eine englische Bezeichnung für ein leider auch in Deutschland weit verbreitetes Problem: ein eigentlich tierlieber Mensch "sammelt" Tiere, für deren Wohlergehen er aber nicht ausreichend sorgen kann. 

Auf der Strecke bleibt das Tier. Kim kam zusammen mit drei Leidensgenossen im Herbst 2018 zu uns. Unsere Pfleger, unsere Trainerin und einige Ehrenamtliche haben die letzten Monate mit viel Engagement versucht, den Hunden Vertrauen zu vermitteln. 

Kim zeigt sich als sehr neugieriger Kerl, der trotz aller Vorsicht neue Eindrücke sammeln will. Von ihm vertrauten Personen lässt er sich sogar schon anfassen. Auch Kim ist sehr verträglich und ggf. auch als Zweithund glücklich. 

Wer also ein besonders großes Herz hat, ausreichend Zeit und sich keine Illusionen darüber macht, welche anspruchsvolle Aufgabe mit Kim bei ihm einzieht, ist bei uns herzlichst willkommen. 

Kim zeigt Ihnen seine Willkommensfreude dann persönlich. 

 

29 Aufrufe • Kategorien: Hunde
1/3 Zur Seite 2 »