Rasse: Appenzeller Sennenhund    Geburtsdatum: 9.8.17

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 20.6.18

Bild Bild Bild Bild

Könnte mal schnell jemand Jogi Löw Bescheid geben, dass ich bereit wäre zu helfen? Wenn ich mit meinen vier Turbodribbelpfoten los lege, hat nicht mal Ronaldo eine Chance :-)

Außerdem würde mir das ein wenig die Langeweile vertreiben. Seit sich meine Menschen getrennt haben, hatte keiner mehr Zeit für mich und ich bin hier im Tierheim gelandet. 

Dabei bin ich ein Pfundskerl, lieb und umgänglich, freundlich zu anderen Hunden und sogar Katzen. Auch (standfeste) Kinder finde ich prima. Als Sahnehäubchen oben drauf bin ich auch noch gut erzogen und kann auch mal alleine bleiben. Meine Energie und mein klitzekleiner Jagdtrieb müsste natürlich mit Bewegung und geistiger Beschäftigung in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Und dass ein Teenager-Rüde im Überschwang der erwachenden Hormone Menschen mit Geduld, Liebe, Konsequenz und einer gehörigen Portion Humor braucht, muss ich hier nicht extra erwähnen, oder? 

Schauen Sie mal bei mir vorbei?

77 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Mischling    Geburtsdatum: ca. 2013-2014

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 19.6.18

Bild Bild Bild

Wer vermisst dieses entzückende Teilchen? Sie wurde am 13.6. mitten in der Regensburger Altstadt in der Maximilianstrasse gefunden. Übrigens in einem Schuhladen....ist halt eine Frau ;-)

57 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Golden Retriever    Geburtsdatum: 17.1.2012

Geschlecht: männlich, kastriert   Vom/seit: 6.6.18

Bild Bild Bild

Servus Leute, ich bin "Sam". So knuddelig, lieb und gutmütig wie ich auf den Bildern aussehe, bin ich auch. Zu Euch Menschen und ganz besonders zu Kindern. 

Mit wem ich allerdings so meine Probleme habe, sind andere Hunde. Auf die reagiere ich unsicher und zuweilen sogar aggressiv, weil ich in der Schule beim Thema "Kommunikation mit Artgenossen" wohl grad gefehlt habe. 

Somit gibt es jetzt zwei Möglichkeiten: entweder ich suche mir eine Familie die in einer Einöde wohnt, ohne andere Hunde in der Nachbarschaft

Oder mir wird mit viel positiver Bestärkung beigebracht, dass andere Hunde für mich keine Gefahr darstellen. 

Ob ich das Herz von neuen Menschen gewinnen kann?

163 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Super-Mix (eher kleinbleibend)    Geburtsdatum: 16.2.18

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 4.6.18

Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 21.6.18: ich habe wieder ein Zuhause

Boah ey Alter ist das aufregend hier!! Oh - t´schuldigung, vielleicht sollte ich mich etwas gewählter ausdrücken, damit der erste Eindruck auf Sie gleich ein guter ist, gell?

Also ich finde es hier im Tierheim ziemlich toll, weil es hier viel Neues für mich zu erschnüffeln, zu erleben, zu erhopsen und niederzuschmusen gibt. Als handelsübliche Ausgabe eines Hundebabies bin ich schließlich geradezu süchtig nach neuen Erlebnissen. Da ich aber in kurzer Zeit hier alles abgecheckt habe, würde ich die weiteren Lebenserfahrungen gerne in einem Menschenrudel machen. Im Moment muss ich noch so ein Quarantänendingsbums abwarten aber ab dem 19.6. wäre ich umzugsbereit. 

Wo wird ein pfiffiges Rudelmitglied gebraucht? 

223 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Deutscher Schäferhund    Geburtsdatum: 05 2012

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 23.5.18

Bild Bild Bild Bild

Job für Leiharbeiter gesucht!

Das ist Nico. Nico ist ein Schäferhund. Ein pflichtbewusster Schäferhund. Damit seine qualifizierte und nicht zu unterschätzende Arbeitskraft sinnvoll eingesetzt werden kann, suchen wir für diesen Prachtkerl einen Job. 

Er sollte dort eine verantwortungsbewusste Führungskraft haben, die seine Motivation in die richtigen Bahnen lenkt und eventuelle Diskussionen über seine Beförderung zur Firmenleitung im Keim erstickt. Da Nico nur mit den wenigsten Kollegen gut auskommt, raten wir nicht aktiv zu seiner Eingliederung in ein Hundeteam. Auch junge menschliche Auszubildende (=Kinder) sollten eher nicht zum Geschäftsbetrieb gehören.

Außer freie Unterbringung, liebevolle Sozialkontakte und die ihm tarifrechtlich zustehende Freizeitgestaltung muss nichts erbracht werden. Die Kosten für Verpflegung  und ggf. notwendige ärztliche Versorgung wird von uns übernommen.

Weitere Auskünfte gerne über unser Büro.  

454 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Yorkshire-Terrier    Geburtsdatum: 2006

Geschlecht: männlich, kastriert   Vom/seit: 18.5.18

Bild Bild Bild

Aktuelles vom 25.5.18: ich habe wieder ein Zuhause

Hm - jetzt bin ich etwas ratlos. Was ich nicht oft bin, da eher der pfiffige, smarte Typ.

Fahren meine Menschen mit mir zu dieser Einrichtung, wo ich von den vielen tierischen Duftspuren fast überrumpelt werde und mich frage, warum meine Artgenossen so laut bellen? Tierheim nannten sie es glaube ich. Dann reden sie mit den Leuten die hier arbeiten, unterschreiben einen Zettel, übergeben meine Leine einer Frau und jetzt kommts: SIE GEHEN WEG - OHNE MICH

Mein Zwingernachbar hat es mir aber dann erklärt: es läge nicht an mir, mein Ex-Rudel würde sich zeit- und interessentechnisch nur von mir wegorientieren und ich soll mir keine Sorgen machen. Fast täglich kämen hier ganz liebe Menschen vorbei und wenn die lesen, dass ich agil, kinderlieb, gutmütig, gut erzogen, stubenrein und damit quasi super sei, bin ich hier ganz schnell wieder raus. 

Hoffentlich hat der Recht....

 

231 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Shiba-Inu    Geburtsdatum: 4.9.15

Geschlecht: männlich, nicht kastriert   Vom/seit: 18.5.18

Bild Bild Bild

Rasseliebhaber aufgemerkt: dieser - zugegeben sehr attraktive - Shiba-Inu sucht seinen ganz speziellen Menschen.
Dieser sollte erfahren und souverän genug sein, um mit Teddy umgehen zu können. Er ist im Moment nämlich nicht sonderlich an einer Kooperation mit Menschen interessiert und sieht uns eher als nützliche Futterspender. So wie das Futter serviert ist, verteidigt er es vehement!  Aufgaben oder gar Befehle auszuführen, quittiert er mit deutlicher Ablehnung. Draußen zeigt er fleißigen Jagdeifer und die Sympathie zu anderen Hunden ist eher typabhängig. 
 
Jetzt aber zu den positiven Dingen: Teddy ist stubenrein, er kann lange alleine bleiben, fährt problemlos im Auto mit und ist verträglich mit Katzen.
 
Wir wünschen uns wirklich sehr, dass auch für den nicht ganz einfachen Teddy ein (kinderfreier!!!) Platz gefunden wird, wo man sich seiner annimmt. 
1171 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Altdeutscher Schäferhund    Geburtsdatum: 2012

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 7.5.18

Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 15.6.18: ich habe wieder ein Zuhause

Na los, geben Sie es schon zu: Sie sind hier auf der Hundeseite, weil Sie endlich mehr Schwung im Leben brauchen, oder? Sie wollen Bewegung an der frischen Luft, jeden Tag mit von einer nassen Hundeschnauze geweckt werden und eine Bewacherin gegen fiese Monster o. ä. richtig?

Wunderbar, dann ab ins Tierheim mit Ihnen, damit wir uns kennenlernen können. Ich heiße "Roschi", bin eine freundliche, intelligente und liebe Schäferdame und brauche eine Aufgabe. Denn in meinem bisherigen Zuhause habe ich nicht wirklich viel erlebt. Unter uns gesagt, habe ich sogar etwas Hüftspeck angesetzt... 

Meine Erziehung benötigt noch etwas Feinschliff, aber das geht ruckizucki. Ich bin stubenrein und wenn Kinder trotz meiner etwas grobmotorischen Art nicht gleich umplumpsen, tobe ich gerne mit ihnen rum. Andere Hunde reichen mir beim Gassi gehen, zu Hause bin ich lieber die alleinige Prinzessin. 

Sie kommen doch bald, ja?

376 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Dogo Argentino    Geburtsdatum: 15.6.17

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 7.5.18

 Bild Bild Bild

Aktuelles vom 21.5.18: Ich durfte umziehen. Im Tierheim Wunsiedel sind meine Chancen besser, meinen Platz für´s Leben zu finden.

Erst seit wenigen Stunden im Tierheim und schon werde ich mit diversen Titeln überhäuft: Prachtkerl, Rohdiamant, Kraftpaket, Schlabberschnauze usw. 

Ein Titel ist leider auch dabei, der mir überhaupt nicht gefällt, nämlich "Listenhund". Als reinrassiger Dogo Argentino falle ich in Bayern nämlich in die Kategorie 2 der Kampfhunde (extrem doofer und noch dazu falscher Titel). Um zu beweisen, dass ich ein harmloses Familienmitglied bin, muss ich mich einem Wesenstest unterziehen. Dabei wird geprüft, ob ich gut erzogen bin, auf meinen Menschen höre, in ungewohnten Situationen ruhig bleibe ect.

Da mein bisheriger Mensch seine ungeteilte Aufmerksamkeit der Aufzucht eigener (Menschen-)Welpen widmen musste, blieb für meine Erziehung leider gar keine Zeit. Ergo weiß ich im Moment überhaupt nicht, was Hund so alles können muss. Auch die körperliche Auslastung ließ doch sehr zu wünschen übrig, was für einen Jungrüden in der Blüte seiner Kraft sehr ungünstig ist. 

Sie sehen also, meine aktuelle Situation ist nicht gerade rosig, weswegen ich SIE brauche. Wenn Sie stark genug sind, meine 42 Kilo Lebendgewicht auch in dynamischer Bewegung zu kontrollieren, genug Hundeverstand haben, mir erst das kleine und dann das große Einmaleins der Hundeerziehung zu vermitteln und außerdem in einer Stadt/Gemeinde wohnen, die mich auch bei sich wohnen lassen wollen, besuchen Sie mich bitte.

Ich habe ein gutes Herz, liebe Kinder und kann doch nichts dafür, dass ich unüberlegt angeschafft wurde... 

 

784 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Biewer-Papillon-Mix (Balduin) u. Cavalier-Pudel-Mix (Gina)    Geburtsdatum: 11.3.08 (Balduin) u. 2007 (Gina)

Geschlecht: männlich, weiblich (kastriert)   Vom/seit: 24.4.18

Bild Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 22.6.18: Wir durften umziehen. Leider nicht in eine neue Familien, weil wir für die Interessenten halt dann doch zu alt sind. Aber die zweitbeste Lösung gefällt uns auch SEHR GUT!!! Wir leben jetzt in einem Seniorenheim, extra für Hunde. Ein sehr tolles Projekt von engagierten Tierschützern, die sich um uns Tiere mit Lebenserfahrung kümmern.

Wuff und vielen Dank!

--------------------------------------------------------------------

Wissen Sie, wer noch glücklicher ist, als ein Hundebesitzer? Natürlich der Besitzer von ZWEI Hunden! 

Wir sind Balduin und Gina und mussten ins Tierheim, weil unser Mensch verstorben ist :-( Da wir schon diesen Verlust verkraften müssen (und schon auch, weil wir einfach ein super Team sind), suchen wir unbedingt zusammen ein neues Zuhause.

Wir sind lieb und unkompliziert, mögen Kinder und Katzen und auch ein kleines Zipperlein (Ohrenentzündung bei Gina) hindert uns überhaupt nicht daran, die Freuden des Lebens zu genießen. 

Wer mit uns gemeinsam genießen will, den laden wir herzlich zu einem Besuch bei uns ein. Statt Kaffee & Kuchen servieren wir Ihnen feuchte Hundebussis. 

346 Aufrufe • Kategorien: Hunde
1/2 Zur Seite 2 »