Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


Bild BildBild

Vor drei Wochen durften wir in unser neues Zuhause ziehen. In den ersten zwei Tagen waren wir noch ziemlich schüchtern - wir mussten ja erstmal unsere neue Umgebung und unsere Besitzer erkunden. Aber seitdem fühlen wir uns hier total wohl. Wir haben einen riesigen Kratzbaum auf dem wir uns dem ganzen Tag austoben können (wenn wir nicht gerade schlafen und die Kuscheleinheiten von Frauchen oder Herrchen genießen) Am liebsten schlafen wir in dem großem Bett unserer Besitzer. Meiner Schwester Maja merkt man ihr blindes Auge fast garnicht an, sie ist topfit und liebt es mit mir zu spielen. Unsere neuen Besitzer sind auf jeden Fall überglücklich, dass sie uns haben und sie würden uns auch garnicht mehr hergeben wollen!

1473 Aufrufe

Bild Bild

Hallo, wir wollten euch erzählen wie es euerer Telly, jetzt Leilly ergeht. Sie hat ihren Mann Loisl gefunden, der sie liebevoll putzt, ihr die besten Möhrchen übrig lässt uns auch in kalten Nächten an Sie schmiegt. Auch mit unserer Tochter hat sie ganz viel Freude. Danke für alles und noch viel Glück für all die anderen Tiere.

1438 Aufrufe

Bild Bild Bild

Hallöchen liebes Tierheimteam und Hundefreunde, kennt ihr mich noch? Letztes Jahr im November wurde ich zum Glück sehr schnell an meine jetzige Familie vermittelt. Damals hieß ich ja Arielle - meine neue Familie nennt mich aber liebevoll "Leni". Ich wollte hiermit wieder mal ein kleines Lebenszeichen von mir geben und euch wissen lassen, dass ich total glücklich hier bin! Mir gehts wunderbar und ich bin immer noch ein richtiger Feger, kleiner Lauser und ein totaler Tollpatsch. Am liebsten spiele ich ja wie ein wilder Tiger mit Gleichgesinnten - egal welches Alter und egal ob groß oder klein! Okay, ein kleiner Sturrkopf bin ich schon auch..aber so bin ich nun mal - ich weiß schon wie ich mein Frauchen und Herrchen um den Finger (oder besser um die Pfote) wickeln kann ;-) Mir kann man doch keinen Wunsch abschlagen oder? Gott sei Dank ist der diesjährige Sommer nicht ganz so extrem heiß - jedoch waren schon einige Tage dabei an denen ich nur Frühs bzw. Vormittag und dann wieder gegen Abend raus in die Natur konnte. Es ist einfach blöd so eine kurze (eigentlich gar keine) Schnauze zu haben.. Aber sonst habe ich eigentlich keine Probleme damit - meine Familie passt schon gut auf mich auf! So, ich muss jetzt weiter - eine wichtige Verabredung mit meinem Hundefreund (Rhodesian Ridgeback - ein klasse Kerl.. ;-)) Gruß mit Pfote, eure Leni
 
1547 Aufrufe

Bild Bild Bild

Liebes Tierheim-Team, der liebe Berti hat sich wunderbar eingelebt bei uns. Er genießt seine Streifzüge aber ist sehr schnell wieder zurück und weicht nicht von unserer Seite. Auf einer großen Familienfeier war er der Mittelpunkt des Abends. Sobald jemand von seinem Platz aufgestanden ist, war sofort Berti dort gesessen. Er scheint bei uns sehr glücklich zu sein und wir haben ihn schon sehr in unserer Herz geschlossen. Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer im Tierheim. Dafür, dass ihr mit soviel Liebe für ein bisschen Geborgenheit für die vielen Tiere schafft.

1549 Aufrufe

Bild Bild Bild

Hallo, der Leo (ehem. Mucki) ist jetzt, 21.08., genau ein Jahr in seinem neuen Zuhause bei uns. Wie man sieht geht es ihm prächtig, er genießt seine Freiheit im Garten, kuschelt aber auch gerne auf der Couch. Aus dem kleinen Fellball ist ein stattlicher Kater geworden!!

1566 Aufrufe
« 1 « Zur Seite 30 31/43 Zur Seite 32 » 43»