Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


Bild Bild Bild

Hallo ihr lieben, vor knapp 2 Wochen zogen bei mir die drei Rattendamen ein. Zwei mit einem schweren Schicksal. Die eine ( nun Luna) hatte nach ihrer Tumor OP sehr um ihr leben kämpfen müssen und eine andere hatte einen großen Tumor, der nicht entfernt werden konnte (Lucy). Lilly, das Dumbomädel, hatte augenscheinlich nichts....das sollte sich zu Hause dann aber doch noch als anders heraus stellen! Zu Hause angekommen, gingen wir ( wie schon erzählt) gleich am nächsten Tag zum Tierarzt! Lunas Hornhaut war ausgetrocknet, sie bekommt jetzt eine Augensalbe und es sieht schon viel besser aus! Und die beste Nachricht: Sie ist nicht blind und sieht sogar mittlerweile wieder sehr gut :) Lucy durfte dann doch gleich zur OP da bleiben! Der Tumor konnte dann doch noch bestens entfernt werden und nun hat sie hoffentlich doch noch eine lange Zeit mit uns! Lilly wurde wohl etwas krank (vielleicht der Stress), sie hatte starken schnupfen, den haben wir mittlerweile aber behandelt und erfolgreich bekämpft! Für mich waren die drei Mädels einfach nur ein Geschenk. Sie sind super lieb, verschmust und haben sooooo viel Interesse an mir....das bin ich vom Rest meiner Bande zu Hause gar nicht so gewohnt :) Bald dürfen die drei dann auch den Rest kennen lernen und hoffentlich schon bald in einem großen Rudel leben! Wenn alles gut geht ziehen sie dann mit 7 anderen Ratten in einen großen Kaskadendom ein! Und zum Schluss auch noch Grüße von Mila! Die mittlerweile ausgeblichene Husky Dame zog am 20.8.2014 von euch zu mir. Vor kurzem konnten wir also schon 2 gemeinsame Jahre feiern und mittlerweile hat sie schon ein stolzes Alter von 3 Jahren :)

2282 Aufrufe
« Ellie, jetzt Emmi, geht es sehr gut » Zurück zur Übersicht « Simba »