Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


BildBild

Seit 4 Wochen wirbelt nun schon Sofia durch unser Leben. Mit ganz viel Unsinn und Hummeln im Hintern, aber unendlich liebenswert. Minka die alte Dame (13 Jahre) kann bei soviel Elan nur noch hinterhersehen. Dabei war sie einst auch sehr lebhaft, aber Sofia setzt da noch was drauf. Toilettenpapier sieht in einem zerrupften Haufen auf dem Boden doch echt toll aus und Füsse beim Laufen anspringen und erobern ist gaaanz wichtig. Ok, aus Übermut ins Gesicht springen kommt jetzt nicht so gut an, also wird das jetzt abgewöhnt. Minka jagen macht auch Spass, bis es der zu viel wird und dann wird gefaucht, dann spiel ich hat mit einer Spielmaus oder dem Katzentunnel oder einem Ball oder mit dem Federspiel. Ganz toll sind auch Fliegen, wenn sie sich in die Wohnung verirren, die werden gejagt und ähmm ja Guten Appetit :). Der Balkon ist auch klasse, super Aussicht und viele Vögel im Umkreis. Raus gehen mag ich nur in den Hausgang derzeit, Freiheit mag ich lieber auf dem Balkon. Schmusen nur wenn ich es möchte und dabei entspannt auf dem Arm liegen geht nicht. Da muss man drehen und wenden und Kopf am Kinn reiben, abschlecken und zart reinbeissen. Und Nur bei "Frauchen". Mit den anderen wird lieber gespielt. Das wars vorerst von mir und meinen Mitbewohnern. Wir lieben unsere Maus sehr und sind dankbar, dass Sie unsere Familie bereichert. Die kleine Wilde, die uns zum lachen bringen kann und die auch noch manches Nein, geh vom Tisch oder Nein, das werfen wir nicht runter, oder nein, die Schubladen machen wir nicht auf und räumen aus hört. ( Ganz Katze überhöre ich solche Kleinigkeiten ) Alles Liebe ... Eure Sofia mit Anhang :)

134 Aufrufe
« neues von Merlin » Zurück zur Übersicht « Willi »