TASSO e.V. verrät die beliebtesten Hunderassen 2015

Eintrag von Tierheim am 15.02.16 um 18:37 Uhr •

Rangliste wird von den Mischlingshunden angeführt
Ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Deutschen stehen Mischlingshunde: Mit 148.364 Neuregistrierungen von Mischlingen im TASSO-Register setzt sich dieser Trend im Jahr 2015 analog zu den Vorjahren fort. „Gegenüber den Rassehunden machen die Mischlinge bei den Neuregistrierungen 2015 mit 41 Prozent knapp die Hälfte aus. Die Deutschen lieben einfach Mischlingshunde“, erläutert Philip McCreight, Leiter der Tierschutzorganisation TASSO e.V., die mit aktuell über 7,7 Millionen registrierten Tieren Europas größtes Haustierzentralregister betreibt.

Der Labrador Retriever trumpft mit 19.031 Neuanmeldungen auf und kommt damit auf Platz 2, gefolgt vom Deutschen Schäferhund auf Platz 3 (15.029). „Die Beliebtheit des Deutschen Schäferhundes hat bei den Hundehaltern in den vergangen Jahren trotz der Platzierung unter den diesjährigen Top 3 stark nachgelassen“, weiß Philip McCreight.

Die Plätze 4 und 5 gehören dem Chihuahua (12.807) und der Französischen Bulldogge (8.523). Mit 8.318 Neuregistrierungen übernimmt der Jack Russell Terrier Platz 6, der Golden Retriever (7.123) und der Yorkshire Terrier (6.291) kommen auf die Plätze 7 und 8. Der Australian Shepherd (5.438) und der Border Collie (3.841) belegen in der TASSO-Rangliste die Plätze 9 und 10.
 

© Copyright TASSO e.V.

 
1. Platz - Mischlingshunde

2. Platz - Labrador Retriever

3. Platz - Deutscher Schäferhund

4. Platz - Chihuahua

5. Platz - Französische Bulldogge

6. Platz - Jack Russell Terrier

7. Platz - Golden Retriever

8. Platz - Yorkshire Terrier

9. Platz - Australian Shepherd

10. Platz - Border Collie

1918 Aufrufe
« ENDLICH IST ES SOWEIT: UNSERE NEUE WEBSITE IST ONLINE! » Zurück zur Übersicht «